Veröffentlichungen

Taschenbuch-Cover von "Das ist Berlin, Baby!"Am 16. Mai 2015 veröffentlichte Alexandra Sonnental ihren ersten Lyrik- und Prosaband Das ist Berlin, Baby! (neobooks). Das eBook ist bei allen großen Online-Buchhändlern (beispielsweise Amazon, Thalia, Buecher.de und Weltbild.de) erhältlich. Am 31. August 2015 folgte eine erweiterte Fassung als Taschenbuch.

Das von Cathrin Knußmann gestaltete Cover und der Klappentext geben Euch auf dieser Seite einen kleinen Vorgeschmack auf das Buch:

Das ist Berlin, Baby! ist das erste Buch der Berliner Autorin Alexandra Sonnental. Der Lyrik- und Prosaband erzählt bildhaft, teils surreal und immer mit ausdrucksstarker Sprache über Liebe, Sex und Kunst. Irgendwann im Berlin des 19. Jahrhunderts verliebt sich ein namenloser Dichter in eine Malerin, die als “schwarze Johanna” in Verruf geraten ist. In einer alptraumartigen Gegenwart nötigt die mysteriöse Hea eine ganz andere Johanna, sie zu lieben. Währenddessen scheint ein gewisser “Herr Bumsfallera” der tiefen Gefühle gar nicht mehr fähig zu sein … Das Leben könnte so einfach sein, doch ganz gewiss nicht in diesen Kurzgeschichten und Gedichten!

Der erste Roman: Zurückbleiben, bitte!Zurückbleiben bitte Alexandra Sonnental Roman

Der im September 2016 veröffentlichte Roman von Alexandra Sonnental spielt ebenfalls in Berlin:

Eine Frau, eine Nacht, eine Stadt und viele skurrile Begegnungen: Alexandra zieht an einem Samstagabend des Jahres 2015 allein durch Berlin. Sucht sie nach Abenteuer oder nach der großen Liebe? Sie lässt sich durch das Nachtleben der Hauptstadt treiben, macht flüchtige Bekanntschaften mit Männern, Kunst und den verlorenen Existenzen der Metropole. In einem bizarren Club begegnet ihr schließlich Boris, der nicht nur ihren Körper berührt. Das Happy End einer langen Nacht?

Zurückbleiben, bitte! ist vorerst ausschließlich als eBook erhältlich!

Alexandra Sonnental Zimmer in BerlinKurzroman: Zimmer in Berlin

Berlin, kurz vor Weihnachten 2016: Ein Mann bezieht mit einer Frau ein luxuriöses Hotelzimmer im Prenzlauer Berg. Seine romantische Absicht: „Heute sollst du glücklich sein.“
Entspannte Stunden im Spa, ein King-Size-Bett für eine sinnliche Liebesnacht und ein opulentes Frühstücksbuffet am nächsten Morgen – auf all das darf sich die Dame freuen. Aber tut sie das?

Dieser gesellschaftskritische Kurzroman ist ebenfalls als eBook zu haben!

Werbeanzeigen